News

Wichtige Meldung

24.05.2017
Staffel-Tag in Roth - Nach sieben Minuten fehlte eine Sekunde zur Quali

10.04.2017
Wettkampfkleidung

Kirchweihlauf

Ausschreibung 2017
Anmeldung
Teilnehmerliste
Ergebnisliste 2016 2km
Ergebnisliste 2016 4km
Ergebnisliste 2016 10km
Ergebnisliste 2016 Mannschaft D
Ergebnisliste 2016 Mannschaft H
Bilder KWL 2016

Termine

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

neuerer Artikel <> älterer Artikel

Hitzeschlacht beim Läufercup in Weißenburg
li: Annika Bub - re: Läufer-Familie Franz
Roth/Weißenburg - 28. Mai 2017 - 110 Läuferinnen und Läufer trotzten den heißen Temperaturen beim Weißenburger Altstadtlauf, darunter auch etliche Starter des "Teams Leidl" der TSG 08 Roth.
Michael Franz meldete sich für den Hauptlauf über die 10 Kilometer-Strecke an. Mit 80 weiteren Athleten ging es bei sehr sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel schon um 10 Uhr los. Gelaufen werden mussten fünf Runden um die Altstadt von Weißenburg, wobei jedes Mal der Marktplatz überquert wurde. Michael Franz schaffte mit 39:28 Minuten den 12. Gesamt-Platz und den vierten Platz in seiner Altersklasse M40.
Zeitgleich starteten die 30 Hobbyläufer über zwei Runden. Annika Bub und Felix Franz vertraten hier ihren Verein. Trotz der schwül-warmen Temperaturen und der ausschließlich in der Sonne liegenden Strecke schafften die beiden jungen Läufer die Strecke souverän. Annika belegte den gesamt 12. Platz in 18:50 Minuten und kam damit auf den 7. Platz der Damen-Wertung. Felix machten die heißen Temperaturen etwas mehr zu schaffen. Trotzdem finishte er im vier Kilometer-Lauf als Gesamt-17. in 20:57 Minuten. Für ihn bedeutete das den 8. Platz der Herren.
Zur Mittagsstunde hieß es Start frei für die knapp 280 Schüler. Die Jahrgänge 2002-2009 wurden hierbei zusammen gefasst. Gelaufen werden musste eine Runde um die Altstadt. Maximilian Franz (U 10) lief die zwei Kilometer in 10:29 Minuten und kam damit auf Rang 109.
Bei den Bambinis ging Moritz Franz an den Start. Hier mussten 400 m zurück gelegt werden. Bei den kleinsten Athleten wurde in mehreren Wellen gestartet. Jede Gruppe bestand aus etwa 40 Kindern.
Moritz Franz schaffte es wieder einmal, die Zuschauer zu begeistern und lief unter tosendem Applaus und Anfeuerungen ins Ziel. Als Ehrung erhielten alle Schüler und Bambinis eine Medaille und ein Finisher-T-Shirt.



05.06.2017 - TSG

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017