News

Wichtige Meldung

10.04.2017
Wettkampfkleidung

Termine

18.11.2017
Sportabzeichenverleihung

Kirchweihlauf

Ausschreibung 2017
Anmeldung
Teilnehmerliste
Ergebnisliste 2017 2km
Ergebnisliste 2017 4km
Ergebnisliste 2017 10km
Ergebnisliste 2017 Mannschaft D
Ergebnisliste 2017 Mannschaft H
Bilder KWL 2016

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

neuerer Artikel <> älterer Artikel

Sprinter- und Läuferabend in Gunzenhausen mit einigen neuen Bestmarken
Alena Büttner (Foto, Jörg Behrendt)
Gunzenhausen - 01. Juni 2017 - Jonas Pfaffenritter (U20), Alena Büttner (U18) und Inga Winters (U16) aus dem Jugendbereich und Achim Sanftleben (M70) aus dem Seniorenbereich vertraten die Farben des „Team Leidl“ der TSG 08 Roth beim Abendsportfest in Gunzenhausen. Jonas Pfaffenritter, bei den Mittelfränkischen Meisterschaften kurz zuvor noch durch eine Erkrankung beeinträchtigt, sollte diesen Wettkampf als verschärfte Trainingseinheit absolvieren. Bei der 100-Meter-Strecke lief es nicht ganz so locker, aber mit 11,84 Sekunden konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Super lief es dann für ihn auf der 200-Meter-Stecke. Motiviert und gezogen durch einen starken Läufer auf der Nebenbahn, blieb für ihn die Uhr bei 23,48 Sekunden stehen. Er verbesserte seine Vorjahreszeit um fast eine Sekunde und erkämpfte sich damit die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften in Augsburg. Für Alena Büttner war der Sprinterabend der erste Wettkampf in diesem Jahr. Auch sie konnte mit einer Zeit von 13,73 Sekunden ihre 100-Meter-Zeit vom Vorjahr deutlich verbessern. Die lange Sprintstrecke lief sie mit erstaunlicher Tempohärte und war mit 28,80 Sekunden sehr zufrieden. Für die Altersklasse U16 hatte der Ausrichter die 100-Meter und die 80-Meter-Hürden ausgeschrieben. Während Inga Winters bei der flachen Sprintstrecke nur knapp über ihrer Bestzeit blieb (13,43 Sekunden), verbesserte sie ihre Bestmarke im Hürdensprint schon zum zweiten Mal in diesem Jahr auf 13,21 Sekunden. Für den Seniorensportler Achim Sanftleben lief es diese Saison nicht so rund in der Wettkampfvorbereitung. Dieser Wettkampf sollte eine erste Standortbestimmung sein. Er bewältigte die 100-Meter in 17,84 und die 200-Meter in 38,24 Sekunden.

13.06.2017 - CT

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017