News

Kirchweihlauf

Ausschreibung 2019
Anmeldung
Teilnehmerliste

Wichtige Meldung

Termine

11.08.2019
19. Rother Kirchweihlauf

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

neuerer Artikel <> älterer Artikel

Rigotti-Triple am Rhein
Bad Neuenahr - 08. Juni 2019 - Mit dieser Leistung am Wochenende übertraf der Vielstarter Roland Rigotti seine bisherige Bilanz, nicht nur was die Wettkampfkilometer betrifft, sondern auch die Ergebnisse. Bei seinen drei Starts von Freitag bis Sonntag in Rheinland-Pfalz erzielte der Läufer vom Team Leidl der TSG 08 Roth einen Gesamtsieg, einen vierten Gesamtplatz mit Klassensieg und einen weiteren zweiten Rang der Altersklasse M40.
Los ging es am Freitagabend beim 5 Kilometer langen „Deichlauf“ in Neuwied am Rhein. Die zwei Runden führten von den Goethe-Anlagen durch die Stadt und zum Rheinufer. Nach drei Kilometern konnte Roland Rigotti die Führung übernehmen und ausbauen. Nach 17:54 Minuten überquerte er bei drückend warmer Temperatur als Erster der 231 Teilnehmer die Ziellinie und überraschte damit sich selbst wie auch den Veranstalter.
Für den nächsten Morgen hatte sich der Mörnsheimer den Start beim „Ahrathon“ ausgesucht, einem Halbmarathon in Bad Neuenahr-Ahrweiler, der mit 1083 Sportlern teilnehmerstark war und mit seinem hügeligen Kurs quer durch die Weinberge recht anspruchsvoll ist. Leider verpasste er wegen eines fehlenden Streckenpostens in der Innenstadt von Bad Neuenahr eine Abzweigung und verlor damit gut vier Minuten, dennoch schaffte er mit der Zeit von 1:33:35 Stunden den vierten Gesamtrang und ersten Platz der Wertung M40. Eine Besonderheit dieser Veranstaltung: Neben den rund 500 verkleideten Teilnehmern sind Weinproben auf der gesamten Strecke und im Ziel möglich.
Sozusagen zum „Auslaufen“ nutzte Rigotti dann noch den Start am Sonntagmorgen beim „Rotweinwanderweg-Volkslauf“ in Dernau unweit von Bad Neuenahr, landschaftlich genussvoll, doch herausfordernd bei den Anstiegen hinauf zu den Weinbergen. Die anstrengenden zwanzig Kilometer brachte der Läufer vom Team Leidl in 1:36:28 Stunden hinter sich, was dennoch zum zweiten Platz der Altersklasse M40 reichte.


24.06.2019 - K. Graf

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019