News

Kirchweihlauf

Ausschreibung 2019
Anmeldung
Teilnehmerliste
Ergebnisliste 2019 2km
Ergebnisliste 2019 4km
Ergebnisliste 2019 10km
Ergebnisliste 2019 Mannschaft D
Ergebnisliste 2019 Mannschaft H
Ergebnisliste 2017 10km
Ergebnisliste 2016 10km
Ergebnisliste 2015 10km
Ergebnisliste 2018 10km

Wichtige Meldung

22.11.2019
Jahresversammlung der Abteilung Leichtathletik 18.00 Uhr, Kegelbahn Ostring 28

24.11.2019
Sportabzeichenverleihung, 15.00 Uhr, Restaurant Waldblick, Ostring 28

Termine

09.08.2020
Mittelfränkische 10km

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

neuerer Artikel <> älterer Artikel

TSG-Nachwuchs überzeugte beim Waldlauf in Büchenbach
li: Fabian Körner - re: David Scholze
Büchenbach - 09. November 2019 - Mit 35 Läufer/innen stellte das Team Leidl der TSG 08 Roth eines der größten und auch ein erfolgreiches Aufgebot beim 85. Büchenbacher Waldlauf. Am Ende wies die Bilanz 15 Podestplätze, darunter sechs erste Ränge auf. Gleich beim Auftaktrennen, dem Mittelstreckenlauf über 3640 Meter, dominierten die Rother; Alexander Köhn/Jugend U20 kam zu einem mühelosen Gesamtsieg und erreichte mit 11:45 Minuten eine der besten Zeiten der letzten Jahre. Auch bei den Frauen tauchte das blaue TSG-Dress an führender Stelle auf. Mäggy Kebbel gewann sicher mit 15:21 Minuten vor ihrer Vereinskollegin Dr. Kerstin Krogmeier, die mit 16:26 Minuten die W35 für sich entschied. Für einen weiteren TSG-Erfolg sorgte Fabian Körner in der Jugend-Klasse U18. Der 17-Jährige zeigte eine souveräne Leistung und erreichte das Ziel nach 10:22 Minuten mit klarem Abstand zur Konkurrenz. Als W35-Erste passierte Susen Kunstmann nach 51:34 Minuten für die 11 Kilometer das Ziel am Büchenbacher Sportplatz. Bei den Schülern kam David Scholze in der U9 über 915 Meter mit 3:37 Minuten als Erster eines großen Teilnehmerfeldes zu überlegenen Sieg. Für Silber-Ränge des Leidl-Teams sorgten Joela Kernchen der U7 in 4:52 Minuten, Alicia Krogmeier (U10) überzeugte mit 3:45 Minuten in einem schnellen Rennen und kam als Zweite nur 3 Sekunden nach der Erstplatzierten ins Ziel. Ähnlich lief es bei ihrer älteren Schwester Svea in der U12. Auch sie wurde knapp hinter der Ersten Zweite mit 3:25 Minuten Die doppelte Distanz lief Elias Kolar in 7:09 Minuten in der U14 und musste sich im Zielsprint nur dem Ersten knapp geschlagen geben. Im Hauptlauf über drei große Runden/11000 Meter finishte Roland Rigotti als M40-Zweiter nach 41:43 Minuten. Ebenfalls Rang zwei schaffte Dagmar Ulrich über die 11 Kilometer in 57:12 Minuten. Die weiteren Podestplätze - Rang drei - gingen an Paula Mödl/U18/1830 Meter mit 7:37 Minuten, Annika Bub/Hkl/3640 Meter in 18:51 Minuten und Michael Rubin/M55/3640 Meter in 18:42 Minuten. Weitere Ergebnisse unter www.tv21-buechenbach.de

20.11.2019 - K. Graf

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019