News

Kirchweihlauf

Ausschreibung 2019
Anmeldung
Teilnehmerliste
Ergebnisliste 2019 2km
Ergebnisliste 2019 4km
Ergebnisliste 2019 10km
Ergebnisliste 2019 Mannschaft D
Ergebnisliste 2019 Mannschaft H
Ergebnisliste 2017 10km
Ergebnisliste 2016 10km
Ergebnisliste 2015 10km
Ergebnisliste 2018 10km

Wichtige Meldung

22.11.2019
Jahresversammlung der Abteilung Leichtathletik 18.00 Uhr, Kegelbahn Ostring 28

24.11.2019
Sportabzeichenverleihung, 15.00 Uhr, Restaurant Waldblick, Ostring 28

Termine

09.08.2020
Mittelfränkische 10km

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

neuerer Artikel <> älterer Artikel

Michaela Jilg und Roland Rigotti am Podest
Rohr - 07. Dezember 2019 - Weiter erfolgreich auf Punktejagd bei der Ansbacher Crosslaufserie ist Roland Rigotti. Der vorletzte Lauf der Serie von fünf Wettbewerben fand beim TSV Rohr statt, und der Veranstalter bot eine neu konzipierte 1100 Meter lange Runde mit echtem Crosslaufcharakter an, also mit einer knackigen Bergauf- und Ab-Passage, die nach dem Regen recht schmierig war. Roland Rigotti vom Team Leidl der TSG 08 Roth meisterte die Strecke ausgezeichnet, und wie so oft startete er gleich zweimal nacheinander. Zuerst auf der Mittelstrecke über 3700 Meter, dabei konnte er auf der abschließenden Sportplatzrunde den Rückstand von etwa 50 Meter auf Stefan Schwager (TSV Ansbach) gutmachen und mit vier Sekunden Vorsprung in 14:39 Minuten gewinnen.
Eine Stunde später startete der in Mörnsheim beheimatete Läufer beim Hauptlauf über 9270 Meter, der mit 31 Teilnehmern besetzt war. Zwei schnelle Läufer waren bald dem Feld enteilt, in dem Roland Rigotti zunächst verhalten mitlief. Nach einer starken zweiten Hälfte passierte er schon als Dritter der Gesamtwertung und Erster der Altersklasse M40 in 37:30 Minuten die Ziellinie.
Das Team Leidl war weiterhin mit Michaela Jilg sehr erfolgreich vertreten, die wieder ihre Stärke als Crossläuferin ausspielte. Die Dritte der Deutschen Crossmeisterschaften ihrer Altersklasse holte in Rohr mit einem gleichmäßígen Lauf einen überlegenen Vorsprung von über drei Minuten heraus und gewann den Hauptlauf in 43:49 Minuten vor sechs weiteren Konkurrentinnen.


15.12.2019 - K. Graf

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020