News

Wichtige Meldung

23.04.2018
Wettkampfkleidung

Termine

23.04.2018
Start Wettkampfkleidung anprobieren

06.05.2018
Frühjahrswanderung 2018

19.05.2018
Tag des Sportabzeichens

Kirchweihlauf

Ausschreibung 2018
Ergebnisliste 2017 2km
Ergebnisliste 2017 4km
Ergebnisliste 2017 10km
Ergebnisliste 2017 Mannschaft D
Ergebnisliste 2017 Mannschaft H
Bilder KWL 2016

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018

neuerer Artikel <> älterer Artikel

TSG 08 Leichtathletik Abteilungsversammlung und Adventsfeier 2017
Anika Treffehn und Günther Sperber
Roth - 24. November 2017 - Roth - Am Freitag, 24.11. fand die Jahresversammlung der Leichtathletik-Abteilung, diesmal zusammen mit einer Adventsfeier, im Restaurant Waldblick statt. Der Einladung waren erfreulich viele Mitglieder gefolgt und viele davon wurden bei einem Jahresrückblick für ihr Engagement als Übungsleiter oder Helfer in verschiedenen Ämtern geehrt. Auch die Sportler mit den besten Leistungen des abgelaufenen Jahres bekamen eine Anerkennung. Sponsor Dieter Leidl vom Versicherungsbüro Leidl & Inderst konnte selbst nicht anwesend sein, schickte jedoch eine schriftliche Grußbotschaft, in der er auch sein weiteres finanzielles Engagement in der Abteilung bekräftigte.
Im Kassenbericht des Kassiers Martin Meyer wurde erkennbar, dass in diesem Jahr ein kleines Plus erwirtschaftet wurde, und somit die Abteilung auf guten finanziellen Füßen steht.
Abteilungsleiter Günther Sperber beschrieb in seinem Bericht des abgelaufenen Jahres die vielen Aktivitäten, begonnen bei der erfolgreichen Suche nach neuen Übungsleitern über den Landkreislauf, den eigenen Veranstaltungen Kreisstaffelmeisterschaften und Kirchweihlauf, bis zu den Erfolgen der Sportler bei Meisterschaften und weiteren Wettkämpfen.
Die Kinder-Leichtathletik erhielt neuen Schwung durch unsere Übungsleiterinnen Jenny Jank und Dr. Kerstin Krogmeier. Dies zeigte sich bei Wettkämpfen in Neuendettelsau, Büchenbach und Wendelstein, die mit guten Platzierungen bestritten wurden.
Der Landkreislauf wurde viele Jahre vom SC Roth dominiert, deshalb auch der Ehrgeiz von uns als Nachfolgeverein, diese Erfolge fortzusetzen. Dies gelang in diesem Jahr sowohl bei den Damen als auch bei den Herren überzeugend. Hier gilt das Lob bei den Herren vor allem Leonhard Schroll, der mit viel Engagement die Mannschaft zusammengestellt hat. Bei den Damen sorgten Claudia Mayer und Susanne Degen für den Erfolg.
Der Dank an die Übungsleiter, allen voran an Christine und Markus Tröger fand Ausdruck in einem kleinen Geschenk, das Günther Sperber überreichte. Auch die vielen Helfer während des Jahres wurden bedacht.
Bei den Bahnsportlern wurden der 18-jährige Sprinter Jonas Pfaffenritter und die 22-jährige Anika Treffehn für die besten Leistungen geehrt. Jonas erreichte über 200 m den 7. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften, Anika wurde im Stabhochsprung sowohl bei den Damen als auch in der Nachwuchsklasse Vizemeisterin. Anika erhielt auch noch die Bestennadel des Deutschen Leichtathletik Verbandes für ihre Platzierung als 26. in der deutschen Bestenliste 2016. Ebenso erhielten Auszeichnungen die 14-jährige Inga Winters, 5. Platz im Hürdenlauf und der 16-jährige Alexander Köhn, 8. Platz im 3000m- Lauf jeweils bei den Bayerischen Meisterschaften.
Für das weihnachtliche Flair sorgte zwischendurch Alexander Schatz, der eine amüsante, gereimte vorweihnachtliche Mundartgeschichte zum Besten gab.



27.11.2017 - G. Sperber

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018