News

Wichtige Meldung

23.04.2018
Wettkampfkleidung

Termine

23.04.2018
Start Wettkampfkleidung anprobieren

06.05.2018
Frühjahrswanderung 2018

19.05.2018
Tag des Sportabzeichens

Kirchweihlauf

Ausschreibung 2018
Ergebnisliste 2017 2km
Ergebnisliste 2017 4km
Ergebnisliste 2017 10km
Ergebnisliste 2017 Mannschaft D
Ergebnisliste 2017 Mannschaft H
Bilder KWL 2016

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018

neuerer Artikel <> älterer Artikel

Vier Mittelfranken-Titel für die TSG-Cross-Läuferinnen

Warning: exif_read_data(20180206_eckental_mfr._cr_2018_d_ma_u_jug.jpg): IFD data bad offset: 0x3DF55C06 length 0x0F46 in /usr/www/users/laftsg/Functions/image_processing.php on line 4
von li: M. Kebbel - B. Rupp - A. Dorr - E. Dörr - S. Degen - M. Pfaffenritter - E. Degen -L. Przybille - P. Mödl
Eckental - 04. Februar 2018 - Mit vier Siegen und drei zweiten Rängen knüpften die 10 Starter/innen des Teams Leidl der TSG 08 Roth bei den mittelfränkischen Crosslauf-Meisterschaften erfolgreich an ihr Vorjahrsergebnis an. Zuverlässig wie immer präsentierte sich in Eckental vor allem das Frauen-Team im Lauf über 3500 Meter. Ihre Meister-Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnten Brigitte Rupp /W55 und Edeltraud Dörr/W65; dazu kam Susanne Degen mit Platz eins in der W45. Das Seniorinnen-Team aus Brigitte Rupp, der W40-Zweiten Andrea Dorr und der W50-Zweiten Mandy Pfaffenritter gewann konkurrenzlos die Mannschaftswertung W35-70. Den stärksten Eindruck des Rother Damen-Teams hinterließ Margit Kebbel. Als Schnellste aller Rotherinnen lief sie als Gesamt-Sechste nicht weit hinter den dominierenden Spitzenläuferinn der LAC Quelle Fürth ins Ziel. Mit den Plätzen zwei und vier brachte das Leidl-Team gleich zwei Mannschaften in die Gesamtwertung der Frauen-Mannschaften. 1900 Meter lang war die Strecke in der weiblichen Jugend U18. Lineke Przybille, eigentlich U16-Starterin , die der Mannschaft wegen in die ältere Jugendklasse gerückt war, beendete das Rennen als Achte, Elaine Degen als 10. und Paula Mödl als 12. In der Mittelfranken-Gesamtwertung ergab das Rang drei. Als einziger Starter bei den Männern finishte Michael Rubin über 6400 Meter auf Rang sechs der M55.



06.02.2018 - L. Schroll

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018