News

Kirchweihlauf

Ergebnisliste 2018 2km
Ergebnisliste 2018 4km
Ergebnisliste 2018 10km
Ergebnisliste 2018 Mannschaft H
Bilder KWL 2018

Wichtige Meldung

23.04.2018
Wettkampfkleidung

Termine

17.11.2018
Sportabzeichenverleihung

Nachrichtenarchiv

sportlich allgemein alle

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018

neuerer Artikel <> älterer Artikel

Mehrere Podestplätze für den Nachwuchs beim Hallensportfest in Fürth
Das siegreiche Staffelquartett. Anna-Lena Jank, Anna Porlein, Svea Krogmeier und Nele Müller v.l.
Fürth - 03. März 2018 - Das diesjährige Sportfest in der Fürther Quelle Halle stellte für die U12-Leichtathleten vom „Team Leidl“ der TSG 08 Roth eine Premiere dar. Sie starteten das erste Mal überhaupt in einer „großen Leichtathletik-Halle“. Die neun Nachwuchssportler ließen sich aber von der großen Kulisse nicht beeindrucken und erbrachten beeindruckende Leistungen.
Team-Highlight war die 4x50m Staffel der U12-Mädchen, die in der Besetzung Anna Porlein, Svea Krogmeier, Anna-Lena Jank und Nele Müller deutlich in 32,05s mit über einer Sekunde Vorsprung auf die Konkurrenz gewann.
In den Einzeldisziplinen startete Nele Müller (W11) mit einem deutlichen Sieg in einem großen Teilnehmerfeld von 26 Starterinnen über die 50m in 7,47s. Dies brachte ihr den aktuellen Platz 8 in der Deutschen Jahresbestenliste. Der anschließende Weitsprung mit Absprung vom Brett stellte für das TSG-Team eine Herausforderung dar, da der Anlauf während der Hallensaison nicht trainiert werden konnte. Nele Müller steigerte sich von Sprung zu Sprung und wurde schließlich mit sehr guten 4,20m zweite. Über 800m wurde sie 10.
Anna-Lena Jank belegte über 50m in sehr guten 8,07s den 5. Platz. Leider verletzte sie sich im Weitsprung und konnte nicht mehr am Wettkampf teilnehmen. Paul Löffler startete in der Klasse M11. Er belegte in 8,35s über 50m und mit 3,54m im Weitprung Plätze im Mittelfeld. Leider verletzte auch er sich und blieb damit unter seinen Möglichkeiten.
Einen weiteren Podestplatz für die TSG gab es durch Svea Krogmeier im Weitsprung in der Altersklasse W10. Sie wurde mit 3,28m dritte. Über 50m lief sie in 8,56s auf den 5. Platz. Im Schlusssprint über 800m verpasste sie in sehr guten 3:01,60 min nur knapp einen weiteren Podestplatz.
Laura Werner belegte in der Alterklasse W10 im Weitsprung mit 3,03m einen guten 7. Platz. Über 50m lief sie 9,30 sec.
Anna Porlein lief 8,83s über 50m und sprang 3,08m weit. Sie platzierte sich damit im Mittelfeld. Caterina Neumann lief 9,5s und sprang 2,69m weit. Über 800m belegten die beiden die Plätze 14 und 15.


07.03.2018 - KK

2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018